Freiheit für alle Ritter-Prinzessinen! 

Da ich grad bloggisch nix tippe, lasse ich Männlein und Weiblein und Mischlinge mal an den wunderbaren Ergüssen vom Sonderbayer teilhaben.

Ich mags! Frau Schwarzer dagegen ebenfalls eher weniger ;-P

sonderbayer

Als ich zum ersten Mal von Alice Schwarzer hörte, war sie bei „Wetten, Dass…?“ oder bei „Geld oder Liebe“ und hat das Geld genommen. Ich weiß es nicht mehr genau, auf jeden Fall war sie im Fernsehen und meine Mutter ist entnervt in den Keller gegangen, um ihre Nähmaschine zu holen oder die Waschmaschine auf Schleudern zu schalten und meinem Vater noch ein Bier mitzubringen. Als sie wieder gekommen ist, hat sie gefragt: „Ist die immer noch da?“ Ich wusste nicht genau, wer Alice Schwarzer ist, nur dass meine Mutter sie nicht mochte, was ziemlich okay war, da meine Mutter von allen Gästen bei „Wetten, Dass…?“ oder „Geld oder Liebe“ immer nur Joe Cocker und Meat Loaf mochte, während sie Tina Turner gerne mal eine alte Hexe nannte.

Jahre später hat dieselbe Frau, die ich „Mama“ nenne, drei Kinder alleine fertig großgezogen, jede Woche den Rasen vor unserem Haus gemäht…

Ursprünglichen Post anzeigen 795 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s