3 Antworten zu “Nangijala: Mehr zu den beiden Kämpfern im Regenbogenland

  1. Lieben Dank, Nicole, dass Filou und Dizzly hier bei Dir ein bischen Station machen duerfen. Die Beiden haben nun mehr Leichtigkeit und vielleicht kommen sie einmal wieder. Dizzly war eine von Isha’s Knastgenossinen und Isha ‚weiss‘ irgendwie, dass die beiden gegangen sind, obwohl sie physisch nicht dabei war. Gestern haben wir mit dem Boss geskypet….Isha hatte dabei ihre Pfote auf dem Laptop :)) Manche Hunde haben einfach eine ganz unglaubliche Empathie. Ich wuenschte mehr Menschen wuerden das begreifen.
    Liebe Gruesse, Susanne & Isha

    Gefällt mir

    • Dafür doch nicht …

      Sie brauchen halt etwas Zeit, wie wir das hier nennen, bis sie weitergehen können.

      Und – ja – schade, dass so viele Menschen so abgestumpft sind. Sie könnten viel von den Wölfen in allen Variationen lernen.

      Kommt gut rüber ihr Beiden!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s