Nangijala: um zwei Bewohner reicher

Isha

Isha

 

Eben hat mich folgende traurige Nachricht von Susanne und Isha aus Belgien erreicht:

Ishas Leidensgenossin aus dem Knast und ihr bester Freund und Fels in der Brandung sind kurz hintereinander ueber die Regenbogenbruecke gegangen.

Just bevor die Nachricht kam, hatte ich ein Räucherstäbchen angezündet, draußen fing es zwischen Sintfluten an zu blitzen und zu donnern. Der Himmel weint also und die beiden tapferen Kämpfer werden von Odins Heer Willkommen geheißen. Hier brennt nun eine Kerze für sie.

Ja, mir fließen auch die Tränen, sind doch meine beiden Kämpfer, die Fledermaus und unser Fels in der Brandung, ebenfalls kurz hintereinander rüber gegangen.

Susanne und Isha wünsche ich viel Kraft und den beiden Lieben, dass sie gut ankommen. Grüßt meine Wölfe bitte und alle anderen, die noch einen Platz in den Herzen haben …

Eine Antwort zu “Nangijala: um zwei Bewohner reicher

  1. Oh Gott .. und gleich alle beide kurz hintereinander. Das tut mir so leid. Ich weiß noch genau, wie ich Isha hier bei Dir zum ersten Mal auf einem Foto sah und gesagt habe, dass sie toll aussieht. Und nun sind gleich zwei ihrer besten Freunde tot. Es tut mir so leid für die Hunde und für Susanne. Isha wird sehr traurig sein. Ich habe schon miterlebt, wie Hunde um einen verstorbenen Kameraden trauern, weil wir ja selbst auch oft zwei Hunde hatten und ich erlebt habe, wie es dem anderen ging, wenn einer gestorben ist.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s