Butterblume? Nee, aber blumig ist es

Foto0187Was bei den Fünf schönen Dingen Butterblume heißt, ist hier tatsächlich Löwenzahn. Als Butterblumen kenne ich andere, höher wachsende gelb blühende UnKräuter. Dieses Jahr wachsen besonders schöne Löwenzähne, wie selbst meine schwache Handycam festhalten kann. Das Dolle ist: Im Westen der Insel stehen sie noch in voller Blüte, im Osten tragen sie längst ihre hübschen pustigen Vermehrungsfrüchte zur Schau.

So oder so, für mich war es den ganzen April über Zeit für Löwenzahnsalat – die Blätter schmecken übrigens auch gekocht echt gut.

 

Foto0180Ganz toll blühen auch die Äpfelbäume – beziehungsweise haben sie im April, inzwischen verkapseln sie sich schon wieder für ihre Früchte.

Was mich brennend interessiert: Was ist das für eine Sorte? Wie erkenne ich das an den Blüten?

Es folgen einfach einige weitere Impressionen ohne Worte, die Christians Hinterlassenschaften ein wenig ausgleichen … Dazu die Tage übrigens noch mal mehr.

Foto0194

Foto0212

Foto0214

Foto0216

Foto0238

 

Für den Moment verabschiede ich mich mit dieser sonnigen gestrigen Abend-Stimmung und wünsche allen Lesern entspannte Tage!

4 Antworten zu “Butterblume? Nee, aber blumig ist es

  1. Ich glaube, die Blumen, die du als Butterblume kennst, haben wir Kuhfußblumen genannt. Auf Deutsch wäre das die Sumpfdotterblume. Warum die bei uns Kuhfußblume hieß? Ich habe keine Ahnung. Dazu schreibe ich noch mal was.
    Zur Apfelblüte kann ich dir nichts sagen. Leider weiß ich das auch nie, und mein Onkel, ein Gärtner, der alles wusste, weilt leider nicht mehr unter uns.

    Gefällt mir

  2. Hei, ich kenne als echte Holsteinerin auch Löwenzahn unter dem Begriff Butterblumen und Sumpfdotterblumen haben wir auch so genannt. Mein Mann kommt aus Niedersachsen und für den sind sowohl Sumpfdotterblumen als auch Hahnenfuß Butterblumen.

    Bei Äpfeln weiß ich leider auch nicht, ob man an der Blüte erkennen kann, was es für welche sind.

    Dass der Mohn schon Knopsen kriegt, habe ich hier oben bisher noch nicht bemerkt, vielleicht ist es bei Euch ja etwas früher dran.

    LG
    Renate

    Gefällt mir

    • Jo, bei uns noch weiter oben ist das früher dran 😉

      Bei Fünf schöne Dinge siehst du ein tolles Foto von Kastanienbäumen, da gehen hier die oberen Blüten längst wieder zu. Jedenfalls auf der Ostseite, Westküste zieht wohl wieder nach.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s