Pascal Beverly Randolph

Pascal Beverly Randolph war einer der größten Magier seiner Zeit. Er verfasste mehr als 50 Werke zu den Themenbereichen Magie, Okkultismus und Medizin. Weltweite Bekanntheit hat das Werk „Die Heilige Magie der Sterne“ erhalten, das im Schleierwelten-Verlag erschienen ist.

Der Schriftsteller wurde am 8. Oktober 1825 in den USA geboren. Am 27. Juli 1875 starb er unter bisher ungeklärten Umständen im Alter von 49 Jahren. In seiner Jugend unternahm Pascal Beverly Randolph weite Reisen, die ihn unter anderem nach England, nach Europa und nach Persien führten. Dort kam er mit Magie und Okkultismus in Berührung, ein Thema, das ihn bis zum Ende seines Lebens nicht mehr loslassen sollte. Die Ideen von Pascal Beverly Randolph haben zahlreiche mystische und magische Orden beeinflusst. Ein Beispiel sind die Rosenkreuzer.

In dem Buch „Die Heilige Magie der Sterne“ aus dem Schleierwelten-Verlag dreht sich alles um die Astrologie. Wer sich nicht nur für das Tages-, Monats- oder Jahreshoroskop interessiert, sondern tiefer in die Materie eindringen möchte, findet in dem Buch „Die Heilige Magie der Sterne“ zahlreiche Antworten auf seine Fragen.
Pascal Beverly Randolph beschreibt in seinem Buch, wie Mikro- und Makrokosmos zusammenwirken, wie die Planeten und die Sterne den Menschen beeinflussen und welche Kraftstrahlung von den Elementen ausgeht. Die Organe, die Energiezentren und die Aura werden ebenfalls erläutert. Weitere Themengebiete sind die Alchemie und die hermetische Philosophie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s