Tote Hunde – wer ist schuld? Teil 1

011aIm realen Leben werde ich bisweilen mitleidig belächelt, wenn ich behaupte, meine Hunde sind durch Fremdeinwirkung gestorben. Beschuldigen darf ich sowiewo niemanden und es liegt mir auch fern. Dennoch ist es Tatsache: Der Pascha und die Fledermaus sind tot, beide sind nicht an Krankheit oder Alter gestorben.

Warum ich das hier schreibe? Ja, eben. Einen natürlichen Tod sind sie beide nicht gestorben. Und: weil es menschliche Baracken gibt, was nicht unter Verschluss bleiben darf, mir fehlen nur die Nachweise, aber das lest ihr nun selbst alles, und: weil meine Hunde das Wertvollste waren, das ich hatte. Wertvoll im Herz, nicht materiell, da haben sich allenfalls Tierärzte gefreut.

Genauso umgekehrt … Sie wollten zu mir, sie waren bei mir, mit mir, und waren unerschütterlich treu. Liebend, nur gegenseitig und mir gegenüber, Fremde haben sie gemieden. So, wie Podencos und -mischlinge halt sind, wenn sie sich einmal entschieden haben.

Das Grauen begann im September 2012 – der Pascha, der nie und nirgends außer zu Hause am Fressen interessiert war und auch von keinem Unbekannten was angenommen hat, lag nach einem Spaziergang mit Vergiftungserscheinungen zu Hause. Er hat aus dem Maul gestunken wie ein Dixie-Klo. Wir waren mit dem Fahrrad unterwegs und den Rest der Strecke lief er altersbedingt inzwischen langsamer, was mich nie kümmern musste. Sobald ich zu Hause das Fahrrad geparkt und abgeschlossen hatte, stand er fröhlich hinter mir. So auch an diesem Tag. Überlebt hat er nicht. Warum?

Es endete im März 2013 mit der Fledermaus, der wasserscheuen Podenca, die niemals freiwillig ins Meer gesprungen wäre, geschweige denn zwei Mal hintereinander.

Fortsetzung folgt. Stück für Stück – mehr verkrafte weder ich noch ihr auf einmal.

Eine Antwort zu “Tote Hunde – wer ist schuld? Teil 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s